Loading...

Joe Williams Details


Bitte beachtet die neue Fragebogen-Rubrik !

Ben Brumfield als Joe Williams 1990



Seine Autogrammkarte 1989 
Joe Williams Autogrammkarte 1989


Seine Autogrammkarte mit Joe und Ben unterschrieben 1990


Ben Brumfield im Zug Richtung Goslar ca. März 2009



  Ben Brumfield als Anchorman ca. 2012



Bürgerlicher Name: Ben Brumfield
Geboren am: 30.03.1961, Sternzeichen: Widder

In: Baton Rouge, Louisiana, USA
Glückszahl: 222
Facebook: https://www.facebook.com/ben.brumfield.5 (bitte keine Wrestling-Fragen stellen)

Schulbildung / Abschluss:
1979 – 1984 University of New Orleans
1984 – 1985 Leopold-Franzens Universität Innsbruck
1992 – 1995 Institut für humanistische Psychologie


Gearbeitet als:

08/1986 – 04/1992 Executive Producer, Associate Program Development, Author, Wrestling Anchor bei RTL Köln
05/1992 – 08/1995 Researcher and Writer bei Medea Journalistenbüro
09/1995 – 10/1999 Sole Proprietor, science and medical producer/journalist bei The Bridge
03/2000 – 09/2000 Project Manager bei iXL, Enterprises, Inc.
11/2000 – 09/2001 Director of Marketing and Consulting Services Department bei German American Chamber of Commerce
10/2001 – 12/2008 Director of Public Relations bei Goethe Zentrum
09/2002 – 09/2012 International Assignment Editor bei CNN
09/2012 – Jetzt: Newsdesk Editor bei CNN

 

1. Hat weder was mit dem gleichnamigen Countrysänger zu tun, noch singt er selbst, obwohl er ein ganz gute Singstimme hat.

2. Ist bei Catch-Up immer der Kommentator mit dem fachlichen Hintergrundwissen zu einzelnen Wrestlern und Shows.

3. Hat sich zu der Zeit ganz gerne mal einen "reingezogen" (Quelle: Comic "Horst" Band 12+14, der angeblich Realgeschichten aus der Zeit zeigen soll).

4. Hat sich am Anfang noch normal gekleidet, wurde aber von Sendung zu Sendung mutiger, was seine Kleidung betraf.

5. Joe Williams hat nach Catch-Up noch folgende Kauf-VHS kommentiert:
Royal Rumble (1992),
Summer Slam (1992),
Rampage (1992),
The Immortal Hulk Hogan (1992),
WWS - Live in Düsseldorf (ca. 1995) und
Wrestling Superstars - Die frühen Jahre (ca. 1995).

6.
Moderierte die ersten 9 Catch-Up Sendungen alleine, ohne Horst Brack.

7. Hat früher Football, Basketball, Baseball, Boxen, Tae Kwon-Do, KungFu, Krafttraining und Radfahren betrieben (eigene Angaben).

8. Hat 2 1/2 Jahre Medizin Studiert (eigene Angaben).

9. Das hat JW nach Catch-Up im TV gemacht:


01/1993: Montags Overvoice-Kommentar mit Uli Fesseler im DSF zu GLOW (Damenwrestling).
01/1993: Freitags Overvoice-Kommentar im DSF zur WCW.
01/1993: in diesem Zeitraum könnten die 4 WWF-VHS (siehe 5.) mit den Kommentaren von JW erschienen sein, denn ab
03/1993 kommentierten das Team Carsten Schaefer / Günter Zapf die WWF auf RTL2, als auch alle VHS-Videos.

1995 (genauer Monat unbekannt): Kommentar auf 2 VHS (siehe 5.).
1997: Hat BB als Field Production Assistant (Produktionsassistent) bei der TV Serie Nova bei der Episode Coma mitgearbeitet.
10/2011 bis 01/2017: Mitarbeiter beim Nachrichtensender CNN (erster und letzter Artikel-Eintrag von BB).

2015: Hat BB als Script Supervisor (Skriptbetreuer) bei der TV Serie CNN Newsroom mitgearbeitet:
- Bei einer Folge vom 04.05.2015
- Folge Denmark Shooting
- Bei einer Folge vom 28.01.2015
- Folge Boko Haram's 'deadliest' Massacre
- Folge Paris Terror Attack

2015: Hat BB als News Desk Editor (Redakteur) bei den TV Serien
Anderson Cooper 360° - Episode Biker Brawl,
CNN Newsroom - Episode Nepal Shaken by Deadly Earthquake 
CNN NewsCenter - Episode IS Power and Terror (Doku) mitgearbeitet.

 

 

ICH SUCHE JEDEN FITZEL ÜBER JOE WILLIAMS ! ! !

Wer was weis, bitte per E-Mail melden !